direkt zum Inhalt

News

Studierende sehr zufrieden mit der Betreuungssituation an der SRH Hochschule Heidelberg: Spitzenposition im CHE Hochschulranking der ZEIT

05.05.2014

CHE Hochschulranking: SRH Hochschule Heidelberg im Spitzenfeld

Studenten der Fächer Wirtschaftsrecht und Soziale Arbeit sehr zufrieden mit der Betreuung durch Lehrende

 

Viel Praxisorientierung, beste Betreuungsbedingungen und eine ideale Studiensituation: Die SRH Hochschule Heidelberg nimmt im CHE Hochschulranking des neuen ZEIT Studienführers Spitzenplätze ein. Im Fokus dabei stehen die Fächer Betriebswirtschaft, Wirtschaftsrecht und Soziale Arbeit. Insgesamt erfasst das CHE Hochschulranking über 300 Universitäten und Fachhochschulen, mehr als 2.500 Fachbereiche und 7.500 Studiengänge.

„Die aktuellen Ergebnisse des CHE Rankings zeigen, dass die Studierenden sehr zufrieden mit der gesamten Studiensituation sind. Wir legen einen großen Wert auf eine individuelle Betreuung der Studierenden, und es freut uns, dass diese so gut ankommt. Das in Deutschland einzigartige Studienmodell CORE, nach dem kompetenz- und praxisorientiert gelernt und gelehrt wird, schweißt die Studierenden und Lehrenden noch enger zusammen“, äußert sich Prof. Dr. Gustav Rückemann, Prorektor der SRH Hochschule Heidelberg, zu den Ergebnissen.

Die Studierenden an der SRH Hochschule Heidelberg erhalten ein umfassendes Betreuungs- und Beratungsangebot: Das Career Development Center berät sie bei Karrierefragen und bei der Praktikumssuche. Die Professoren stehen ihnen als Mentoren zu Verfügung und fördern ihre individuellen Kompetenzen. Umfassende Coachingprogramme und begleitende Angebote gehen auf Themen wie etwa Prüfungsangst oder Stärken- und Schwächenevaluation ein.

So erklärt sich auch die Note 1,2 bzw. 1,6, mit der die von der ZEIT befragten Studierenden des Faches Wirtschaftsrecht bzw. Soziale Arbeit das Kriterium Betreuung durch Lehrende bewerteten. Auch der Praxisbezug insbesondere im Fach Betriebswirtschaft wurde hoch eingestuft. Weitere Kriterien, bei denen die SRH Hochschule Heidelberg Spitzennoten erhielt, sind die Studiensituation insgesamt (Note 1,5), die internationale Ausrichtung (8 von 12 Punkten), die Studierbarkeit (1,6) sowie die Einhaltung der Regelstudienzeit.

Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Das Ranking ist ab sofort auf ZEIT ONLINE abrufbar: www.zeit.de/hochschulranking.

Wer sich persönlich vom erfolgreichen Studienmodell der SRH Hochschule Heidelberg überzeugen will, ist am 24. Mai von 14-18 Uhr herzlich zum Open Campus, dem Tag der offenen Tür in der Ludwig-Guttmann-Str. 6 eingeladen.

 

Hier finden Sie das Bild in druckfähiger Auflösung.

 

SRH Hochschule Heidelberg

Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind rund 3.000 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Die Hochschule bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Ingenieurswissenschaften, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie angewandter Psychologie an. Seit 2012 geht die SRH Hochschule Heidelberg neue Wege: Mit der Einführung eines Studiums nach dem CORE-Prinzip wurden alle Studiengänge neu strukturiert und konsequent auf die am Arbeitsmarkt geforderten Kompetenzen ausgerichtet. Durch den Einsatz innovativer Lehr-, Lern- und Prüfungsmethoden rückt aktives und eigenverantwortliches Studieren in den Mittelpunkt. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und wurde vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Sie gehört zum Hochschulverbund der SRH Holding, einer unabhängigen Stiftung, die bundesweit Bildungseinrichtungen und Krankenhäuser betreibt.


Leitbild

Informationen zum Leitbild der SRH Hochschulen

SRH Campus Report

Aktuelle Berichte aus dem Radio...